Drunter und Drüber

In dieser Stunde tauchen wir in die verschiedensten Hundesportarten ein.

Wie der Name schon sagt, hier geht es drunter und drüber.

Das Unterordnungs ABC, ein Teil von Agility, Beschäftigungsarten, Postenarbeiten und noch vieles mehr erwarten euch in diesem Training.

Hier hat es für jeden etwas dabei.

Kurszeiten:

März - November

Jeden Dienstag von 17.00 - 18.00 Uhr

Jeden Dienstag von 18.15 - 19.15 Uhr

Kursort:

Platz 1

Kursleitung:

Renate Nebiker

Download Flyer

 

 

1 x 1 für Fellnasen

 

Mensch + Hund = Team - Das ist der Schwerpunkt des Kurses.

Spielerisch lernen, Freude an der Sache und unsere vierbeinigen Freunde lernen das Hunde-Einmaleins ohne Druck und Zwang dafür mit viel Liebe und Spass.

Auch die Zweibeiner kommen nicht zu kurz. Mit Tipps und Tricks die sie von der Kursleitung erhalten, können sie den Umgang mit ihren Fellnasen optimieren.

Im Vordergrund stehen Spiel, Freude und das gesellige Beisammensein von Mensch und Hund.

Kurszeiten:

März - November

Jeden Dienstag von 18.00 – 19.00 Uhr

Jeden Dienstag von 19.15 – 20.15 Uhr

Kursort:

Platz 3

Kursleitung:

Sonja Philipp

Download Flyer

 

 

Agility Beginners

 

Ist Dein Hund ein Energiebündel? Hat er Freude am Spielen, Laufen und Springen? Liebt er es, mit Dir etwas gemeinsam zu unternehmen? Kann er die wichtigsten Kommandos wie Sitz, Platz, Warten und Komm? Dann ist Agility genau das richtige für Euch.

Die ursprünglich aus England stammende Hundesportart Agility (Wendigkeit und Flinkheit) wollen wir Euch in diesem Kurs näher bringen. Der Aufbau an den einzelnen Agilitygeräten wird gelenkschonend geübt. Mit der Zeit werden wir dann die Geräte zu einem kleinen Parcours zusammenstellen und diesen trainieren. Agility ist für jedermann/ jederfrau und „jederhund“ etwas.

Kurszeiten:

März - November

(Wintermonate je nach Witterung)

Jeden Dienstag von 18.00 – 19.00 Uhr

Kursort:

Platz 2

Kursleitung:

Irene Süess

Download Flyer

 

 

Agility Fortgeschrittene

 

"Sprung, Sprung, Tunnel, Vooor, Wand…. Supiii, guet gmacht!"

In diesem Kurs geht es um den Feinschliff. Es wird vermehrt Wert auf die korrekte Führung gelegt. Seitenwechsel, Richtungsangaben, Körpersprache, Stimme, und das Führen auf Distanz sind Schwerpunkte.

Belgier und Franzose erhalten neue Bedeutungen. Auch die gelenkschonende und korrekte Ausführung an den Geräten ist uns wichtig.

Die Parcours werden länger und schwieriger, zwischendurch werden wir auch kleine Wettkämpfe durchführen.

Kurszeiten:

März - November

(Wintermonate je nach Witterung)

Jeden Dienstag von 19.15 – 20.15 Uhr

Kursort:

Platz 2

Kursleitung:

Irene Süess

Download Flyer